Digital im Grünen – Projekt in Bewegung

„Digital im Grünen“ – worum gehts nochmal?

„Im ländlich geprägten Thüringen sollen sowohl Mitglieder der NaturFreunde als auch Seniorinnen und Senioren aktiviert werden. Dabei soll ein Peer-to-Peer-Ansatz das Lernen unter Gleichaltrigen und Gleichgesinnten durch Spaß und Lernen in der Gruppe befördern und ein fehlerfreundliches Umfeld schaffen.“

Zum Auftakt im November 2018 gab es einen tollen Projektimpuls zu den Möglichkeiten und Vorhaben beim Herbsttreffen der NaturFreunde Thüringen. Dabei wurde über die Verbindung von Umwelt und Digitales diskutiert, denn für die NaturFreunde ist klar: Unsere Umwelt steckt schon im Namen des Verbandes. Natur ist für uns kein abstrakter Begriff weit weg, sie ist für die NaturFreunde ein wichtiger Bestandteil des eigenen Lebens und Wirkens. Gemeinsam verbringen wir nicht nur die Freizeit in und mit Ihr. Vielmehr setzen wir uns aktiv für ihren Schutz und eine nachhaltende Nutzung durch uns Menschen ein. Dabei kann Technik hilfreiche Dienste leisten.